Wind

Windpark Hohenstein

Capacity:
9.20 MW
Country:
54
State:
Hesse
Commissioning:
2012
Wind turbines:
5

Die speziell für Binnenlandstandorte konzipierten Anlagen in Hohenstein haben eine Nabenhöhe von 139 Metern, einen Rotordurchmesser von 120 Metern und gehören zu den effizientesten ihrer Klasse.

 

Bereits 2008 hatte juwi in Hohenstein zwei kleinere Anlagen in Betrieb genommen. Interessant ist der Vergleich dieser Anlagen mit den drei neuen, denn er dokumentiert die rasante Entwicklung bei der Windenergieerzeugung im Binnenland in den vergangenen Jahren. Mit einer Nabenhöhe von 139 Metern, einem Rotordurchmesser von 120 Metern und einer installierten Leistung von je 2,5 MW sind die neuen GE-Anlagen den Altanlagen in Hohenstein deutlich überlegen: Die 2008 errichteten Windräder vom Typ Enercon E-48 sind gerade einmal 75,6 Meter hoch, ihr Rotordurchmesser beträgt 48 Meter und ihre Leistung 0,8 MW.


More topics

Newest article

Dr. Stephan Küßner appointed to Executive Board of Juwi AG with responsibility for finance

As of 1 September 2020 Dr. Küßner will be new CFO of juwi AG. The 46 year-old will thus succeed… more

juwi to construct wind and solar farm in regional Western Australia

The hybrid project consists of a renewable energy hub which will include a 4 megawatt solar farm… more