Solar

Solar Plant Kigali, Rwanda

Capacity:
250 kW
Annual Yield:
325,000 kWh
Country:
Rwanda
Commissioning:
2007
Modules:
400

Im Sommer 2007 hat die juwi solar GmbH den Bau der größten Photovoltaik-Anlage Afrikas erfolgreich abgeschlossen. Die von juwi im Auftrag der Stadtwerke Mainz AG errichtete Photovoltaik-Anlage hat eine Gesamtleistung von 250 Kilowatt und besteht aus rund 4.000 Dünnschichtmodulen des Modulherstellers First Solar. Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz, hat die Anlage im Rahmen einer Delegationsreise anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda offiziell mit einem symbolischen Knopfdruck in Betrieb genommen.


More topics

Newest article

Photovoltaic expansion outside Germany’s Renewable Energy Law, EEG: juwi hands over subsidy-free solar park to municipal utility

Solar park Metzdorf II (Brandenburg) supplies climate-friendly electricity to more than 2,500 green… more

Quarantine in solar plant

Evander Mines Solar Photovoltaic Plant Update

Pan African has entered into an engineering, procurement and construction agreement with juwi South… more